Schweiz

Kategorie: Geografia (celkem: 1046 referátů a seminárek)

Informace o referátu:

  • Přidal/a: anonymous
  • Datum přidání: 01. července 2007
  • Zobrazeno: 1726×

Příbuzná témata



Schweiz

Fläche: 41 285 km/2
Bevölkerung: 7,1 Mio.
Pro-Kopf-Einkommen: 40 630 US$
Haupstadt: Bern
Staatsform: Parlamentarischer Bundesstaat
Sprachen: Deutsch, Rätoromanisch(alle amtl.)
Währung: 1 Scheizer Franken= 100 Rappen/Centimes

Naturraum: Das Land gliedert sich in die drei Großlandschaften Jura, Mittelland und Alpen(Monte Rosa, 4634 m). In der Moränenhügelregion zwischen Jura Und Alpen liegen die großen Vorlandseen Bodensee und Genfer See. Daneben gehören auch Teile der Oberitalienischen Seen(Lago Maggiore), der Alpenrandseen (Vierwaldstätter See) und der Jurarandseen (Bieler See) zur Schweiz. Die vielfältige Landscaft bietet Naturfreunden und Wintersportlern zahlreiche Reiseziele.

Politik: Der 1291 mit dem RütliSchwur geschlossene Ewige Bund zwischen Uri, Schyz und Unterwalden war die Keimzelle der Eidgenossenschaft, die 1848 zum Bundesstaat wurde. Nach der noch gültigen Verfassung von 1874 ist die Schweitz eine demokratische und föderative Republik, die in beiden Weltkriegen neutral blieb. Besonderheiten der politischen Entcheidungsfindung sind Volksbegehren und Volksentscheid. Das Frauenwahlrecht wurde in den Kantonen erst 1990 voll verwirklich.

Wirtschaft: Die ethnisch und sprachlich in ein deutsches, ein französisches, ein italienisches und ein rötoromaniches Gebiet unterteilbare Schweiz ist eines der reichsten Länder der Welt. Für die Landwirtschaft ist neben dem Anbau von Getreide, Obst Gemüse und Wein vor allem die Milchwirtschaft von Bedeutung. Die trotz Binnenlage und Rohstoffabhängigkiet sehr leistungsfähige Industrie (Maschinenbau, Feinmechanik, Chemie) erwirtschaftet 35% des BSP. Banken, Versicherungen und Fremdenverkehr dominieren den Dienstleistungssektor.

Nový příspěvek



Ochrana proti spamu. Kolik je 2x4?