Gesunheit und Krankheiten

Kategorie: Nemčina (celkem: 231 referátů a seminárek)

Informace o referátu:

  • Přidal/a: anonymous
  • Datum přidání: 23. února 2007
  • Zobrazeno: 2140×

Příbuzná témata



Gesunheit und Krankheiten

Gesundheit, Krankheiten

"Alles Gute, viel Erfolg im Beruf, aber hauptsächlich gute Gesundheit!", "Viel Glück im neuen Jahr und feste Gesundheit! Viel viel Liebe undgenau so vielGesundheit!"BeifastjederGelegenheit,wenn sich Menschen begegnen, sich amüsieren oder feiern, wünschen sie sich hauptsächlich Gesundheit. Wir alle wissen sehr gut, warum Gesundheit eine so ersehnte Sache ist, die wir alle uns wünschen ein Mensch nicht in einem guten Gesundheitszustand oder ein anderes Familienmitglied krank ist, fehlt uns gute Laune. Schon sind wir nicht mehr glücklich. Einen tödlich kranken Menschen heilt Geld nicht. Was sind uns frühere Erfolge dann wert?

Ich will damit nur sagen, dass einer, der nicht gesund ist, nur schwerlich glücklich und voller Elan sein kann. Gesundheit ist zusammen mit Liebe das wertvollste Geschenk, das der Mensch besitzt. Deshalb sollten wir nicht mit ihnen spielen und das Schicksal überflüssigerweise herausfordern. Der Zufall führt uns oft in Situationen, aus denen es kein Entkommen gibt. Erst dann, wenn man wirklich krank ist, erkennt man, welches Glück es ist, gesun zu sein.

Der menschliche Körper ist Zielscheibe vieler Bakterien, Mikroorganismen und Viren. Der Mehrheit der Erkrankungen kann man vorgebeugt oder sie lassen sich wenigstens begrenzen. Wichtig su: gesunde Kost, festes psychisches Gleichgewicht, guter Schlaf, F wegung an frischer Luft und nicht zuletzt auch Kontakt mit ü-, Natur.

Noch zuvor, bevor wir etwas über Krankheiten und Leiden der menschlichen Gesellschaft sagen, sollten wir einige"Details" über menschlichen Körper wissen. Der menschliche Körper setzt sich aus Zellen zusammen, die Gewebe bilden und diese danach einzelne Organe. "Mutti, wie bin ich auf die Welt gekommen?" -fragen viele kleine Kinder. Jedoch nur wenige von ihnen erfahn von den Eltern allerdings die Wahrheit. Also, am Anfang der Erstehung eines neuen Menschen stehen Mutti und Vati - eine Frau und ein Mann. Nach Verschmelzung des Eis mit den Spermien kommt es zur Befruchtung. Und danach wird nach einer neunmonatigen Entwicklung ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen geboren.
Im Inneren des Körpers befinden sich paarige oder unparige Organe. Das wichtigste von ihnen ist das Herz. Es pumpt Blut in den Körper, das durch Schlagadern abgeführt wird. Die Schlagadern transportieren Sauerstoff und versorgen den ganzen Körper mit ihm. Das sauerstoffarme Blut kehrt über Venen in das Herz zurück. Die Lungen sind das Atmungsorgan.

Die Leber arbeitet als eine Fabrik, in der viele wichtige Stoffe entstehen und vergehen. Das Verdauungssystem wird durch die Mundhöhle mit Zunge und Zähnen, die Speiseröhre gebildet, über die die Nahrung bis in den Magen gelangt, weiter der Dick- und Dünndarms, über unverdäute Speisereste über den Mastdarm aus dem Körper geschieden werden.

Die gegenwärtige Welt bringt neue Entdeckungen, Erfindungen und die Entwicklung der Wissenschaft. Zusammen damit tauschen auch neue Krankheiten auf.Wir sprechen vor allem über die Gruppe von Erkrankungen, die wir Zivilisationskrankheiten nennen. handelt sich z. B. um Allergie, Migräne, asthmatische Störungen usw. Leider entstehen aber neue und immer neue Krankheiten. Mancher behauptet, dass die Krankheiten die Strafe für mensliche Sünden sind. Wer weiß? Von den neuen verschiedenen Krankheiten wollen wir wenigstens Leukämie, AIDS oder den bekannten Krebs nennen.

Bei Leukämie kommt es zur Zerstörung der roten Blutblättchen.Es ist das Knochenmark befallen. Leukämie ist eine sehr ernsthafte und gefährliche Krankheit. Wie einige andere Krankheiten wird sie von einer Reihe weiterer Erkrankungen begleitet.

Bei der Krankheit AIDS kommt es zu einer Ansteckung durch den HIV-Virus. Es gibt mehrere Übertragungsmöglichkeiten. bekannte ist die Übertragung durch Geschlechtsverkehr, Injektionsnadeln und durch Ubertragung von der Mutter auf ungeborende Kind. Bislang wurde gegen diese Krankheit noch keine Medizin gefunden. Trotz dem guten Informationsgrad der Menschen und umfangreicher Reklamekampagnen kommt es zu weiteren und weiteren Ansteckungsfällen.

Wir werden uns aber im weiteren lieber nicht mit so ernsthaften Krankheiten befassen. Mehrmals pro Jahr überfällt uns Angine oder Grippe. Auch diese Krankheiten können uns das Leben hinreichend unangenehm machen. Ein Zeichen kann Schnupfen, Husten und erhöhte Temperatur sein. Das beste ist, sofort von Anfang an unseren praktischen Arzt aufzusuchen.






Zu einem Arztbesuch nehmen wir die Karte der Krankenversicherung mit und in einigen Fällen den Impfausweis. Nur selten benötigen wir den Geburtsschein. Für eine Untersuchung müssen wir uns entweder zuvor anmelden oder wir gehen direkt. Wichtig ist, die Sprechstunden zu kennen. Sind beim Arzt mehrere Patienten, reißen wir uns einen Schein mit Reihenfolge ab und warten in Wartezimmer. Sobald wir an der Reihe sind, ruft uns die Kranken schwester ins Behandlungszimmer.

Der Arzt fragt uns, wie wir uns fühlen, welche Schwierigkeiten wir haben und was uns quält.

Es ist nicht gut, irgendwelche Schwirigkeiten zu verheimlichen oder wieder zu übertreiben. Nach einer gründlichen Untersuchung und Behandlung verschreibt uns der Arzt eines oder mehrere Rezepte und legt den Termin fest, wann wir erneut zur Untersuchung kommen sollen. Arzneien holen wir uns aus der Apotheke ab. Nach Anweisung und Raten des Arztes wenden wir die Arzneimittel an.

In der Kindheit werden die Kinder gegen einige Erkrankungen geimpft. Fast jedes Kind wird von Pocken, Masern und Röteln befallen. Es wird vor allem gegen Typhus, Keuchhusten, TBC, Kirderlähmung usw. geimpft. Eine gute Prävention ist auch der Besuch von Kurorten. Hier sind nicht nur kranke Leute, sondern auch gesunde. In einer schönen Umgebung, gesunder Natur und bei gesunder Kost ruht sich der Körper aus und nimmt neue Energie auf.

Und schließlich noch ein nützlicher, gut bekannter Rat. Schützt die Gesundheit wie Auge im Kopf. Liebe und Gesundheit sind angeblich die wichtigsten Dinge auf der Welt. Aber die Liebe der anderen selbst heilt uns nicht. So bleibt uns zeitweise nichts Anderes übrig, als sich auf uns selbst zu verlassen. Wünschen wir uns also, daß alle Menschen gesund und glücklich sind, und vielleicht erfüllt sich uns dieser Wunsch.

Nový příspěvek



Ochrana proti spamu. Kolik je 2x4?