Albert Einstein Lebenslauf

Kategorie: Nezaradené (celkem: 2976 referátů a seminárek)

Informace o referátu:

  • Přidal/a: anonymous
  • Datum přidání: 01. července 2007
  • Zobrazeno: 4157×

Příbuzná témata



Albert Einstein Lebenslauf

Albert Einstein wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren. Er is erstes Kind von seinen Eltern, Hermann und Pauline Einstein. Sie sind Juden. Sein Vater gründete 1877 in Ulm ein Geschäft für elektrotechnische Artikel. Seine Mutter war eine eifrige Klavierspielerin. Albert war ein Individuum. Er besuchte keine Kindergarten. Im Juni 1880 siedelte die Familie nach München über, wo Hermann Einstein und sein Bruder Jakob die elektrotechnische Firma Einstein & Cie. gründeten. Am 18. November 1881 wurde Albert Einsteins Schwester Maria geboren. Er hatte frühe Interesse an der Physik. Ab 1885 besuchte er die öffentliche Volksschule in München und wechselte 1888 ins dortige Luitpold-Gymnasium. In 1895 meldete sich Albert Einstein an der berühmten Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Er beeindruckte auf den Professoren von Mathematik und Physik. Er war sehr gut. Er studierte Mathematik und Physik. In 1900 bekamm er Diplom, er wurde Fachlehrer für Mathematik und Physik. Danach er suchte die Anstellung. Ab Mai 1901 bis Januar 1902 war er Lehrer in Winterthur. Im Januar 1902 wurde Lieserl in Ungarn geboren. Lieserl ist die Tochter von Albert und Mileva Maric. Ende 1902 starb Einsteins Vater in Mailand. Am 6. Januar 1903 heiratete er. Seine Ehefrau war Mileva Maric. Im Mai 1904 wurde Einsteins erster Sohn Hans Albert geboren, im Juli 1910 sein zweiter Sohn, Eduard. In 1921 erhielt Einstein den Nobelpreis für Physik. Sien Leben war wichtig, deshalb studierte er Mathematik und Physik ganz Leben. Er starb am 18.April 1955 in Princeton.

Nový příspěvek



Ochrana proti spamu. Kolik je 2x4?